Säure-Basen Mineralstoffe

Säure-Basen Mineralstoffe

Gegen: Erschöpfung • Haarausfall • Hautprobleme • Schmerzen • Entzündungen • Knochen- und Muskelschwund • Nierensteine • Bluthochdruck • Schlaganfall • Herzinfarkt

Populäre Citrat-Basenmittel verschiedener Hersteller im Vergleich

    Basica Vital
(Protina)
BasenCitrate Pur (Madena)BASIS BALANCE Pur Pulver (Hübner)Dr. Jacob’s Basenpulver(Dr. Jacob’s Medical)
Kalium*350 mg600 mg600 mg1500 mg
Calcium*550 mg260 mg500 mg540 mg
Magnesium*150 mg360 mg200 mg370 mg
Natrium*375 mg200 mg3 mg
SpurenelementeCr, Cu, Fe, Mo, Se, ZnZnCr, Cu, Fe, Mn, Mo, Se, ZnSi, Zn
VitamineVit. DVit. D
Besondere Inhaltsstoffe
FüllstoffeLactose, MaltodextrinLactose
PRAL-Wert*-33,48-25,02-32,07-47,35
Empfehlung2 Portionen/Tag
(32 g)
2 Portionen/Tag
(8,2 g)
2 Portionen/Tag
(32 g)
2 Portionen/Tag
(9 g)
Inhalt 200 g (6 Tage)216 g (26 Tage)250 g (7 Tage)300 g (33 Tage)
Preis9,45 € (200 g) 14,95 €9,79 € (250 g)9,95 € (300 g)
Preis pro max. Tagesdosis1,51 € (2 Portionen)0,57 € (2 Portionen)1,25 € (2 Portionen)0,60 € (2 Portionen)

*Gehalt/PRAL-Wert pro max. Tagesdosis: Je negativer der PRAL-Wert, desto mehr Säuren werden ausgeglichen.

PRAL-Wert: Der PRAL- (potential renal acid load-) Wert gibt die potentielle Säurebelastung der Niere durch ein Lebensmittel wieder. Je höher der Wert, desto höher ist die Säureausscheidung über die Niere. Lebensmittel mit negativem PRAL-Wert sind basenüberschüssig, gleichen Säuren aus und entlasten die Nieren somit. Je negativer der PRAL-Wert, desto mehr Säuren werden ausgeglichen.